Arbeitslosigkeit – Auf dem Weg zur Vollbeschäftigung?

Fachkräfte werden knapper: Folge guter Konjunktur und demografischen Wandels
  • Die Arbeitslosigkeit hat im letzten Jahrzehnt in ganz Deutschland stetig abgenommen.
  • Die regionale Ausprägung ist allerdings weiter höchst unterschiedlich. So bleiben im Osten in allen Bundesländern die Quoten noch über dem westdeutschen Durchschnitt.
Trend:
  • Angesicht der guten Konjunktur stellen Unternehmen neue Arbeitskräfte ein.
  • Zudem verschärft sich der Fachkräftemangel. Immer mehr Berufstätige gehen in Rente, während nur wenige Abgänger folgen. Fachkräftemangel ist heute schon eines der Hauptrisiken für die Konjunkturentwicklung.
  • Arbeitslosigkeit wird damit insgesamt weiter sinken.